21.01.2018 - Allianz-Gottesdienst
Agenda auf- / zuklappen
Sie sind hier:Über uns*Chronik*

Entwicklung:

Jahr

Entwicklungsschritte

1964

Im Herbst geht im Hotel Luginbühl in Konolfingen unter der Leitung des jungen Predigers Werner Hofer ein Orientierungsabend über die Bühne. Das Thema: “Was ist die Gemeinde für Urchristentum und was lehrt sie?“ Gastredner ist Pfarrer Robert Willenegger. Anschliessend an eine Evangelisationswoche mit Ernst Tanner entsteht eine kleine Gemeinde von ca. 30 Personen.

1967

Werner Hofer, der die Gemeinde betreut, zieht nach Glarus, so übernehmen die Prediger Kurt Eggenberg und Heinrich Spörri die Betreuung.

1972

Hans Menzi betreut die Gemeinde zwischen zwei Missionseinsätzen.

1974

Adolf Schneeberger wird als Gemeindevorsteher eingesetzt. Die Leitung hat Gottlieb Hofer, Distriktleiter Signau.

Wer den Gottesdienst am Sonntag besuchen wollte, musste dafür ins Hasli (Signau) oder gar nach Langnau fahren.

Harter Schlag für die Gemeinde: Auf dem Heimweg aus Afrika kommen Maria Roth und Andreas Krähenbühl in Tel Aviv bei einem Attentat ums Leben.

1981

Da der Saal im Hotel Luginbühl durch Militär besetzt war, suchte und fand man eine temporäre Alternative in einem Unterrichtszimmer im Kirchgemeindehaus. Man entschloss sich bei der Kirchgemeinde vorstellig zu werden und um eine definitive Bleibe nachzusuchen; die Bewilligung zur kostenlosen Benutzung wurde, zur Freude aller, erteilt.

1985

Nach seiner Rückkehr von Peru betreut Ernst Murri die Gemeinde.

1986

Eröffnung Baufonds im Februar und Beginn der Suche nach einem geeigneten Lokal.

1988

Bezug von neuen Lokalitäten im 2. Stock an der Emmentalstrasse 2 mit Option auf eine zweite Wohnung im selben Stock. Die Option wurde im Jahre 1989 eingelöst. Paul Gfeller löst Adolf Schneeberger als Gemeindeleiter ab.

1990

Markus Hunziker wirkt bis 1992 als Teilzeitangestellter unter der Jugend.

1992

Vereinsgründung und Miete einer grösseren Lokalitäten im 1. Stock an derselben Adresse. Paul Gfeller wird als vollzeitlicher Pastor eingesetzt.

1995

Weitere Lokalitäten für Kinderarbeit. Erster öffentlicher Missionsbasar.

1998

Paul Gfeller verlässt die Gemeinde Richtung Langnau, um die dortige Gemeinde zu übernehmen. Reinhard Stauffer, langjährig in Kamerun tätig gewesen, übernimmt als Pastorenkandidat die Leitung der Gemeinde und wird im Mai 2001 ordiniert.

2001

Die Mitgliederversammlung stimmt der Namensänderung zu „BewegungPlus - Freikirche mit Charisma“ zu und folgt nun auch der schweizerischen Bewegung. An der gleichen Versammlung wird ein weiterer wichtiger Entschluss gefasst: Der Umzug an den Standort Emmentalstrasse 73c, im Betriebsgebäude der Firma Cäsar Bay AG.

2002

Schrittweiser Umzug an den neuen Standort und Eröffnungsfeier Ende Oktober / Anfang November.

2007

Die Gemeinde zählt 81 Erwachsene und Kinder.

Durch regelmässige Missionsgottesdienste ist die Gemeinde für die Anliegen der weltweiten Reich-Gottes-Arbeit sensibilisiert. In den vergangenen Jahren sind vier Einzelpersonen / Ehepaare aus unserer Gemeinde ausgesandt worden. Die Gemeinde engagiert sich für sie in geistlicher, beratender und finanzieller Hinsicht.

2008

Silas Wenger wird neuer Pastor, zu Beginn 2 Jahre als Kandidat.

2010

Die Gemeinde beginnt mit einer Standortbestimmung. Wohin soll der Weg führen? Die Gemeindemitglieder sind aufgefordert Ideen einzubringen. Darunter auch der Wunsch eines zentralen Standortes im Zentrum von Konolfingen. Die Mitgliederversammlung beauftragt eine Spurgruppe mit der Suche.

2011

In den letzen Wochen des Jahres wird man fündig an der Burgdorfstrasse 10.

2012

Im Frühjahr fällt die Mitgliederversammlung den Entscheid die Lokalität an der Burgdorfstrasse 10 zu kaufen.

Mithilfe grosszügiger Unterstützung der Gemeindemitglieder und Aussenstehender kann der Kauf und die Umbauarbeiten finanziert werden; diese erfolgen im Herbst. Am 18. November findet der 1. Gottesdienst in den neuen Räumlichkeiten statt.

2013


2014

Eröffnungsfeier 20. April mit zahlreichen Aktivitäten, kulinarischen Genüssen und einem Festgottesdienst am Sonntag, 21. April.

Nach dem Weggang von Silas Wenger und einem Jahr ohne Pastor wird Christian Ringli im Oktober als neuer Pastor eingesetzt.

Ein Ort ...

... um Gott und vielen lieb gewordenen Menschen zu begegnen.

 Jürg

Weiterempfehlen:

BewegungPlus

Burgdorfstrasse 10

3510 Konolfingen

Telefon 031 791 20 58

 

konolfingen@STOP-SPAM.bewegungplus.ch
Mitglied der
BewegungPlus Schweiz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

News aus der Bewegung Plus

GetReady

Samstag, 3. März 2018, 14.00 Uhr in Burgdorf. Get Ready erscheint erfrischend in einem neuen Kleid. Bewährtes bleibt, vieles wird aber neu. » weiter

Der neue Präsident

Die Delegierten der 35 BewegungPlus-Kirchen haben am 6. Mai 2017 Thomas Eggenberg zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. » weiter

Treffer 1 bis 2 von 4